News.jpg
News 2019News 2019

Sie befinden sich hier:

  1. unsere Aktivitäten
  2. News
  3. News 2019

News 2019

Foto: Szludlarek

Jahreshauptversammlung der DRK Gemeinschaft Hamm-Herringen am 24.02.2019

Am 24.09.2019 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung der DRK Gemeinschaft im DRK Heim Hamm-Herringen statt. Neben der Statistik des vergangenen Geschäftsjahres standen  Ehrungen und Neuaufnahmen sowie nach vierjähriger Amtszeit die Wahl der Rotkreuzleitung auf der Tagesordnung.

Nach dem Verlesen und der Genehmigung des Protokolls der letzten Versammlung wurde die Wahl vom Kreisrotkreuzleiter Herrn Christian Zirkwitz vorgenommen. Im geheimen Wahlverfahren wurden Frau Ilse Pröhl als Rotkreuzleiterin, sowie Herr Reiner Biela als Rotkreuzleiter einstimmig bei jeweils einer Enthaltung wieder gewählt. Beide nahmen die Wahl an und bedankten sich für das entgegengebrachte Vertrauen.

Im Anschluss wurden  folgende Mitglieder für die langjährige Mitgliedschaft im DRK geehrt und Ihnen die Urkunden und Auszeichnungsspangen verliehen: Für 5 Jahre Mitgliedschaft Anastasia Derr, für 15 Jahre Stellan Küstermeier, für 30 Jahre Frank Knappert, für 45 Jahre Helmut Tanas und für 50 Jahre Anneliese Biermann. Eine ganz besondere Ehrung für 75 Jahre Mitgliedschaft im DRK erhielten Frau Margarete Brickmann sowie Frau Ruth Sonderhüsken.

Im abgelaufenen Jahr wurden wieder umfangreiche Dienste absolviert. Von den Mitgliedern wurden 12.006 Dienststunden geleistet, die sich wie folgt aufteilen: Blutspendedienste 2394 Stunden, Sanitäts- und Betreuungsdienste 1826 Stunden, Ausbildung 1012 Stunden, Dienstabende 2767 Stunden,  JRK 725 Stunden und sonstige Dienste, zu denen auch Kocheinsätze sowie Material- und Fahrzeugpflege gehören 3282 Stunden.

Unsere Rotkreuzgemeinschaft wurde durch zwei Neuzugänge verstärkt.

Der  JRK-Gruppenleiter Dirk Westermann gab einen kurzen Bericht zu den bisherigen Aktionen des Jugendrotkreuzes ab.

Unsere Rotkreuzleitung Frau Pröhl und Herr Biela bedankten sich zum Abschluss der Versammlung bei allen Mitgliedern für die geleisteten  Stunden und wünschten sich für die Zukunft auch weiterhin eine so gute Zusammenarbeit.

Bei unserem Neujahrsempfang am 06.01. in diesem Jahr gab es ein besonderes Ereignis. Unsere Rotkreuzleiterin, Ilse Pröhl, bekam die Verdienstmedaille des DRK-Landesverbandes Westfalen-Lippe e.V. verliehen. Die Viezepräsidentin des Kreisverbandes Hamm, Christel Schmidt, ließ es sich nicht nehmen, diese außerordentliche Auszeichnung persönlich zu übergeben und auch die Bürgermeisterin der Stadt Hamm, Ulrike Wäsche und der Bezirksvorsteher, Klaus Alewelt, gehörten zu den ersten Gratulanten. Unsere Gemeinschaft freut sich sehr über diese Anerkennung der jahrelangen, engagierten und ehrenamtlichen Arbeit unserer Rotkreuzleiterin.