News.jpg
News 2018News 2018

Sie befinden sich hier:

  1. unsere Aktivitäten
  2. News
  3. News 2018

News 2018

Jahreshauptversammlung der DRK Gemeinschaft Hamm-Herringen am 18.02.2018

 

Am 18.02.2018 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung der DRK Gemeinschaft

Hamm-Herringen statt.

Neben der Statistik des vergangenen Geschäftsjahres standen  Ehrungen und Neuaufnahmen sowie die Wahl der Rotkreuzleitung und der stellvertretenden Rotkreuzleitung auf der Tagesordnung.

Nach dem Verlesen und der Genehmigung des Protokolls der letzten Versammlung wurden die Wahlen von der stellvertretenden Kreisrotkreuzleiterin Frau Tanja Theel vorgenommen.

In einem geheimen Wahlverfahren wurden Frau Ilse Pröhl als Rotkreuzleiterin, sowie Herr Reiner Biela als Rotkreuzleiter wieder gewählt. Beide nahmen die Wahl an und bedankten sich für das entgegen gebrachte Vertrauen.

Als stellvertretende Rotkreuzleiterin wurde  Frau Dominique Rumpf  sowie als stellvertretender Rotkreuzleiter Herr Nico Rohnstock gewählt. Auch sie nahmen die Wahl an.

Im Anschluss wurden  folgende Mitglieder für die langjährige Mitgliedschaft im DRK

geehrt und Ihnen die Urkunden und Auszeichnungsspangen verliehen:

Für 5 Jahre Mitgliedschaft Beate Brun, Elena Grüneberg, Ute Obering, Stephan Stockebrand und Marc Tittelbach, für 10 Jahre Kay Erbel, für 20 Jahre Reinhold Biela und Dominik Jakob, für 30 Jahre Sandra Schlierkamp und Reiner Biela, für 45 Jahre Peter Mantei und für

55 Jahre Elli Münch.

Durch zwei Neuaufnahmen Nils Stücke und Arxhend Morina, sowie zwei Austritten verblieb die Anzahl der Rotkreuzmitglieder auf 99 Personen.

Im abgelaufenen Jahr wurden wieder umfangreiche Dienste absolviert.

Von den Mitgliedern wurden 10840 Dienststunden geleistet, die sich wie folgt aufteilen:

Blutspendedienste 2518 Stunden, Sanitäts- und Betreuungsdienste 1258 Stunden,

Ausbildung 1561 Stunden, Dienstabende 2381 Stunden,  JRK 906 Stunden und sonstige Dienste, zu denen auch Kocheinsätze sowie Material- und Fahrzeugpflege gehören 2216 Stunden.

Der  JRK-Gruppenleiter Dirk Westermann gab einen kurzen Bericht zu den bisherigen Aktionen des Jugendrotkreuzes ab.

Unsere Rotkreuzleitung Frau Pröhl und Herr Biela bedankten sich bei allen Mitgliedern für die geleisteten  Stunden und wünschten sich für die Zukunft auch weiterhin eine so gute Zusammenarbeit.

 

 

Auf dem Foto zu sehen von links nach rechts:

 

Dirk Westermann, Kay Erbel, Nico Rohnstock, Reiner Biela, Dominique Rumpf,

Tanja Theel, Peter Mantei, Stephan Stockebrand, Ute Obering und Ilse Pröhl