Einsätze.jpg
Einsätze 2017Einsätze 2017

Sie befinden sich hier:

  1. unsere Aktivitäten
  2. Einsatzrückblick
  3. Einsätze 2017

Einsätze 2017

Der (wahrscheinlich) letzte Sanitätsdienst des Jahres liegt nun auch hinter uns. Am 17.12.17 fand das Weihnachtskonzert im Maxi-Park statt und die Musiker und Sänger stimmten die Besucher auf Weihnachten ein. Ein sehr schöner Abend und ein gelungener Jahresabschluß.

Das Herbstleuchten im Maxi-Park war ein tolles Event. Wir waren an einigen Tagen dabei, und unsere Helfer haben viele schöne Eindrücke sammeln können, da sie nur selten eingreifen mussten. So konnten sie, zusammen mit den vielen Besuchern, die gelungenen Illuminationen genießen.

So, die letzte Blutspende des Jahres liegt am 27.10.17 hinter uns, es kamen mehr Spender als erwartet und die Wartezeit war diesmal durchaus etwas länger. Trotzdem haben viele Spender ausgehalten und konnten sich später an unserem Buffet stärken. Wir möchten uns für die Geduld und die vielen netten Gespräche während des Jahres bei allen Spendern bedanken und freuen uns schon auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

Am 14.10.17 trat Johann König im Maxi-Park auf. Nach der Vorstellung war er so nett, ein Foto mit unserem San.-Team zu machen.

Am 02.10.17 fand der Sponsorenlauf des Friedrich-List-Berufskolleg statt. Trotz des etwas wechselhaften Wetters, drehten rund 300 Schüler und sogar einige Profispieler des VFL Bochum ihre Runden. Ziel war es, möglichst viel Geld für eine gemeinsame Fahrt nach Rom für alle Schülerinnen und Schüler zu sammeln. Unser San.-Team war von der gut organisierten Veranstaltung sehr angetan und freute sich, ein Foto mit den Profis machen zu können.

Herbstmarkt im Maxi-Park am 01.10.18. Unser San.-Team vor Ort hatte einige Einsätze, aber es ist alles gut verlaufen. Die meisten Besucher genossen das gute Wetter und die schöne Atmosphäre.

Am Sonntag, den 17.09.17 fand die Blutspende in Sandbochum im Vereinsheim statt. Unsere Erwartungen bzgl. der Spenderzahlen wurden voll erfüllt, die Spender und Helfer freuten sich über die leckeren, frischen Reibenkuchen und in unserem Team war die Stimmung prima. Alles in allem also eine gelungene Spende.

Der Weltkindertag am 17.09.17 im Maxi-Park war sehr gut besucht und wir waren mit einem verstärkten Team vor Ort. Mit einigen Helfern wurde der Sanitätsdienst gesichert, und mit weiteren Helfern das Jugendrotkreuz bei seiner Präsentation unterstützt.

Das Piratenfest am 13.08.17 wurde von unseren Helfern begleitet und war wieder ein schönes Event im Maxi-Park mit vielen Besuchern.

So...die beiden Blutspendetermine am 21.07 und 25.07.17 sind gelaufen und von dem, zum Teil heftigen, Regen ließen sich unsere Spender nicht abschrecken. Ein großes Dankeschön an alle Spender, Helfer und das Team.

Die Zugbegleitung beim Schützenfest Bocksheide am 15.07 und 16.07.17 hat auch in diesem Jahr wieder gut geklappt. Unsere San.-Teams waren zufrieden mit gesamten Verlauf und natürlich besonders mit der guten Verpflegung ;-)

Auch in diesem Jahr haben wir mit einigen Helfern, gemeinsam mit den anderen Gemeinschaften, am San.-Dienst beim Hindu-Tempelfest am 25.06.17 teilgenommen. Unter anderem waren zwei von ihnen auch Abschnittsleiter und wie man sieht, war die Stimmung sehr gut.

Der Mittelaltermarkt im Maxi-Park am 18.06.17 ist immer ein Ereignis für sich. Unser San.-Team vor Ort hatte aber, ausser ein paar kleinen Einsätzen, einen ruhigen Tag.

Heute, am 11.06.17, gab es leckere Grillbratwurst mit verschiedenen Salaten als Verpflegung für unsere Blutspender in Sandbochum. Sowohl bei den Spendern, als auch bei allen Helfern war die Stimmung gut und ein schöner Blutspendetermin liegt hinter uns.

Am Pfingstmontag, den 05.06.17, war das Hüpfburgenfest im Maxi-Park. Unsere Helfer vor Ort nutzten die Zeit, den KTW zu überprüfen und sich mit der Technik vertraut zu machen.

Am 27.05.17 waren wir auch mit einem Team von 2 Rettungsassistenten und unserem KTW mit dem PTZ 10 nach Dortmund unterwegs, um die örtlichen Hilfskräfte bei der Feier des BVB zu unterstützen.

Das Herringer Maifest am 21.05.17 fand bei sehr schönem Wetter auf dem Marktplatz statt. Die Besucher konnten sich viele schöne Dinge an den Ständen ansehen, nicht zuletzt die ausgestellten Oldtimer und Motorräder. Unser San.-Team vor Ort hatte nur wenig zu tun und somit konnten sich alle an der Veranstaltung erfreuen.

Am 06.05.17 gab es wieder leckere Reibekuchen, frisch aus der Pfanne, an der Ökologie-Station Bergkamen-Heil. Unser Kochteam war mit Freude dabei und hat eifrig gebacken, gebraten und verkauft.

Auch am Dienstag, den 25.04.17 konnten sich unsere Blutspender am leckeren und reichhaltigen Buffet stärken.

Der Blutspendetermin am 21.04.17 war schon mal ein Erfolg. Es kamen mehr Spender als erwartet und die Stimmung war, wie eigentlich immer, sehr gut. Mal sehen, wie es am Dienstag wird...

Wir haben bei der Einsatz-Übung der Feuerwehr Herringen am 15.03.17 mal 2 Helfer als Brandverletzte geschminkt und uns retten lassen. Hat viel Spaß gemacht und werden wir gerne bei Bedarf wiederholen. Viele Grüße an die Freiwillige Feuerwehr Herringen :-)

Die Blutspende im Vereinsheim in Sandbochum fand am 05.03.17 bei schönem Wetter und guter Beteiligung statt. Die Spender freuten sich über Schnitzel und Würstchen und wir uns über den gelungenen Spendetermin.

Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des Allee-Centers fand dort am 04.03.17 eine große Ü-30 Party statt. 3500 Besucher feierten an 5 Bühnen mit Live-Acts und DJs bis in den frühen Morgen. Wir waren mit mehreren San.-Teams und Einsatzleitung vor Ort und sagen hier auch nochmal herzlichen Dank an die Gemeinschaft Heessen, die uns mit Helfern, Material und einem Fahrzeug unterstützten. Auch unser Kreisrotkreuzleiter schaute bei uns vorbei und machte sich ein Bild von der Lage.

Der TuS Germania Lohauserholz veranstaltete sein Modern Jazz Dance Turnier am 11.02.2017 und 12.02.2017. An beiden Tagen war ein San.-Team von uns dabei und begleitete das Event.

Unsere Blutspende am Freitag, den 13.01.17 im Alten Bauhof war ein toller Erfolg. Über 35 % mehr treue Spender als erwartet und das trotz des unangenehmen Wetters. Dazu noch einige Erstspender...super ! So fängt das Jahr gut an und geht hoffentlich auch so weiter. Vielen Dank an die Spender, die so geduldig gewartet haben und an die Helfer, die mit Freude bei der Sache waren.